Startseite
    Stalkingtagebuch
    Gefühlsleben
  Über...
  Archiv
  Wie alles begann...
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   23.04.14 21:06
    Stalker? :O Ohje.....

http://myblog.de/tolana

Gratis bloggen bei
myblog.de





Osterbesuch

Nicht mal an Ostern hat man ruhe vor Ihm. Wieder stand er vor meiner Türe. Ob ich was gegen gemacht habe? Klar ich rief die Polizei. Die kam und konnte nichts tun! Warum? Weil dieser Kerl sich 50,8 m von meiner Wohnung weg befand. Und die Bannmeile die ich gegen ihn hab besagt 50m----- Das ist ein Witz! Ich fühle mich so verarscht....
25.4.14 14:52


Werbung


Mein erster Eintrag...

Das ist mein erster Eintrag. Wie sehr man eingeschränkt ist durch die Tatsache , dass man sich immer Beobachtet fühlt, wenn man aus den Fenster sieht in der Hoffnung , dass ER nicht wieder in seinem Auto vor meiner Türe steht, bei unbekannten Anrufen immer direkt der Puls hochschnellt, man zusammenschreckt, wenn der SMS ton geht weil man wieder vermutet das ER schreibt, Flyer in der ganzen Stadt aushängen etc... merkt man erst durch solche "Kleinigkeiten" die mich früher nie gestört hätten... Wann hört es endlich auf? Wann kann ich wieder ohne Angst schlafen gehen ?
23.4.14 17:12


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung